FORTBILDUNG

Der Fortbildungsansatz ist praxisorientiert und hat eine systemische Grundausrichtung. Im Mittelpunkt stehen der Aufbau von Netzwerkstrukturen und die Fähigkeit zur Gestaltung von dynamischen Prozessen. Kurze theoretische Einführungen werden mit erfahrungs- und erlebnisorientierte Methoden für die Praxis aufbereitet. Für das Projekt Familienzentrum NRW bieten wir folgende Fortbildungen an:

Das Drei-Säulen-Programm

Qualifizierung
Leitung, Erzieher, Koop-Partner

Spezialisierung
Leitung, Erzieher, Koop-Partner

Personalentwicklung
Leitung, Trägervertreter


Die Fortbildungen finden in Gruppen von 8 bis 20 Teilnehmern statt. Bei Gruppen ab 12 Teilnehmern arbeiten wir in der Regel mit 2 Fortbildnern, um die Intensität und Nachhaltigkeit des Fortbildungsprozesses zu sichern. Bei bestimmten Themen wird die Co-Arbeit der Referenten grundsätzlich angeboten. Bei Inhouse-Veranstaltungen und nach besonderer Absprache kann die Gruppengröße variiert werden. Die Fortbildungen finden entweder in der Einrichtung vor Ort oder im Zentrum für Familientherapie in Neuss statt.
     Seminarbeschreibungen und Termine finden Sie in unserem Fortbildungsprogramm unter www.libra-institut.de oder Sie fordern das Programm schriftlich an.


Aktuelles:
NEWS NEWS NEWS