libra | Institut Lindner & Brass

Wir knüpfen mit unserem neuen libra-Programm an die begonnene Arbeit systemischer Seminare und Fortbildungen an, die praxisnah und deutlich am Prozess ausgerichtet ist. Unser ressourcen- und lösungsorientierter Blick auf die Teilnehmer/innen mit ihren beruflichen und fachlichen Anliegen in unterschiedlichen Systemen sozialen Arbeitens und ihren persönlichen Alltags- und Lebenswelten, hat gute Erfahrungen ermöglicht. Systemisches Denken und Handeln sind lehr- und lernbar im gemeinsamen Prozess zum Ziel von

  • Denkmuster verstehen
  • Handlungen begreifen
  • Problemlösungen erforschen
  • Ressourcen finden und
  • Entscheidungshilfen geben.

Unsere Seminar- und Fortbildungsangebote vermitteln nicht nur Wissen, sondern auch eine Grundhaltung, die Voraussetzung für die Wirksamkeit in der Praxis darstellt.

Neu in unser Programm haben wir eine Fortbildungsreihe zum Thema „Prävention und Intervention bei sexueller Gewalt“ aufgenommen. Oft steht verdeckt hinter Symptomen sexueller Missbrauch, der nach wie vor oft übersehen wird. Die  Fortbildung will Fachkräfte befähigen, präventiv und diagnostisch zu arbeiten, Hilfesysteme für Betroffene aufzubauen, Kinder und Eltern zu stärken und in sinnvollen Netzwerken wirksamer helfen zu können.

Wir bieten gerne auch, neben den Seminaren, die in unserem Programm aufgeführt sind,
Seminare als inhouse-Veranstaltungen bei den Trägern selbst an.

Außerdem kann Supervision, Coaching und life- Konsultation sowie Organisationsberatung
bei uns angefragt werden.


libra löst Bildungsschecks ein!

 

Aktuelles:
NEWS NEWS NEWS