ZERTIFIZIERUNG

Die Zertifizierung durch das Ministerium für Familien, Frauen und Integration des Landes NRW zeigt den erfolgreichen Abschluss des Projektes.Wer sie erreicht, muss ein differenziertes, qualitativ anspruchsvolles Angebot vorhalten und die Voraussetzungen dafür geschaffen haben, dieses Angebot kontinuierlich aufrecht zu erhalten. Die Zertifizierung ist Voraussetzung für eine laufende Bezuschussung des Familienzentrums aus Landesmitteln. Sie erfolgt nach den in der Pilotphase durch wissenschaftliche Institute entwickelten ,Zertifizierungskriterien’ und durch unabhängige ausgewiesene Fachleute.

Die Zertifizierung sicher erreichen

l i b r a steht mit seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zur Verfügung, die Zertifizierungen effizient vorzubereiten. Wir bieten Einrichtungen unabhängige Fachleute zur Begleitung einer ca. 6 Wochen dauernden Phase an, in denen vor Ort Leistungen, Prozesse und Strukturen im Sinne von Hospitation und Reflexion beobachtet und begleitet werden.
     Konkret bedeutet dies, dass l i b r a in dieser Phase die Einrichtung an 3 Tagen ganztägig besucht.Wir dokumentieren gelungene Prozesse, gute Leistungen und Strukturen, es werden aber auch Schwachstellen analysiert, herausgearbeitet und in der gemeinsamen Reflexion mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Einrichtung angemessene Lösungen erarbeitet. Nach dieser Phase sollte die Zertifizierung sicher erreicht werden.

Aktuelles:
NEWS NEWS NEWS